Public Lecture
ARTIST TALK – DIGITALE KUNST / Ruth Schnell

Donnerstag, 9. März 2017
14:00 - 15:30 Uhr
Ort: Sterngasse 13, A-1010 Wien

LEO PESCHTA (Medienkünstler, Wien)

Maschinoid

Leo Peschta spricht über seine künstlerischen Arbeiten, seine Herangehensweisen und seinen Werdegang als Künstler.

Leo Peschta (1978* Wien, Österreich): Nach Ausbildungen zum Fotografen und Grafikdesigner, studierte Leo Peschta Digitale Kunst an der Universität für angewandte Kunst Wien, wo er 2007 diplomierte. Er beschäftigt sich in seiner künstlerischen Arbeit hauptsächlich mit Robotik und dem Bau von Maschinen. Seine Arbeiten wurden international ausgestellt und mit Preisen und Stipendien wie dem Heinrich-Klotz Stipendium (2003 Karlsruhe), dem robots-choice-award, (Artbots - Dublin, 2008) und einer special mention beim Vida13-Award (Madrid, 2010) bedacht. Er lebt und arbeitet in Wien.

http://leo.ok.ag

Image

© Leo Peschta

<< Übersicht