Public Lecture
ARTIST TALK – DIGITALE KUNST / Ruth Schnell

Donnerstag, 25. Oktober 2012
14:00 - 15:30 Uhr
Ort: Sterngasse 13, A-1010 Wien

ROMAN KIRSCHNER

"Vom Stocken ins Fließen und doppelt zurück"

°Roman Kirschner arbeitet als Künstler in den Bereichen Bildende und Medien Kunst. Er studierte Philosophie, Kunstgeschichte und Audiovisuelle Medien in Wien und Köln. Im Rahmen seiner Basisrecherchen arbeitet er an einer Doktorarbeit über "Materielle Transformationsprozesse" an der Kunsthochschule für Medien Köln und leitet das Forschungsprojekt "Liquid Things" an der Universität für Angewandte Kunst Wien. Seine Arbeiten wurden international ausgestellt u.a.: Tokyo Museum of Photography (JP), Yerba Buena Center for the Arts San Francisco (USA), Woodstreet Galleries Pittsburgh (USA), Itaú Cultural Sao Paulo (BR), V2 Rotterdam (NL), Cornerhouse Manchester (UK), Lunds Konsthall (SWE), Akademie der Künste Berlin (DE), Kunsthalle und Künstlerhaus Wien (AT), Arko Art Center Seoul (ROK).

www.romankirschner.net
www.liquidthings.net

<< Übersicht