ALI MIHARBI

"STROKE"

Kuratiert von Wolfgang Fiel und Ruth Schnell, Gastkuratorin: Isin Önol

Eröffnung: 26.06.2014, 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 27.06.2014 - 12.10.2014
Öffnungszeiten: 10:00 - 22:00 Uhr
Ort: Schauraum Angewandte - quartier 21 im MQ, Museumsplatz 1, A-1070 Wien

Ali Miharbi hat die Installation „Stroke“ während seiner Residency im quartier21 speziell für den Schauraum konzipiert. Die Ausstellung ist die Weiterentwicklung einer Serie von Arbeiten, die in der letzten Zeit entstanden sind, bei denen Maschinen repetitive Handlungen wie z.B. das Schlagen oder Streicheln von Wänden vollführen. Im Gegensatz zum anthropomorphen Verhältnis zur Architektur des Ausstellungsraums in vorhergehenden Arbeiten, konzentriert sich der Künstler hier auf die Geräusche, die beim Kontakt von Glas und anderen Objekten entstehen. Auf diese Weise werden weniger die Grenzen des Raums sondern die transparente Schicht zwischen BetrachterIn und Objekt betont.


Ali Miharbi, geboren 1976 in Istanbul, erwarb einen doppelten Abschluss in Elektrotechnik und Technischer Informatik sowie in Theorie und Praxis der Malerei an der Northwestern University, USA. 2010 erhielt er sein MFA an der Virginia Commonwealth University, USA. Seine Arbeiten inkludieren unterschiedlichste Formen Medien wie Fotografie, Grafik, Sound, Skulptur oder dynamische Systeme, deren Steuerung über Echtzeitfeeds oder mittels gespeicherter Daten erfolgt.

Text: Isin Önol & Ali Miharbi

http://www.alimiharbi.com

Image

Ali Miharbi © 2014

<< Übersicht