Image


Anmeldung und Abgabe der Arbeitsproben
Mo, 27. Februar 2017 und Di, 28. Februar 2017, jeweils 9.00 – 12.00 Uhr

Hörsaal 1, Hauptgebäude/Ferstltrakt, Erdgeschoß, Stubenring 3, 1010 Wien

Zulassungsprüfung, schriftlicher Teil (3 Tage)
Detaillierte Angaben zu Zeit und Ort des schriftlichen Teils der Zulassungsprüfung erhalten Sie bei der Anmeldung.

Mittwoch, 01. März 2017 
- Bekanntgabe der zur schriftlichen Prüfung zugelassenen BewerberInnnen durch Aushang in der Aula und in den Abteilungen
- Rückgabe der Arbeitsproben an nicht zugelassene BewerberInnen
- Beginn des schriftlichen Teils der Zulassungsprüfung (Konzepterarbeitung zu spezifischen Themen)

Donnerstag, 02. März 2017 und Freitag, 03. März 2017
- Fortsetzung des schriftlichen Teils der Zulassungsprüfung

Bekanntgabe der zum Studium zugelassenen BewerberInnen durch Aushang bis Fr. 13. März 2017
 in der Aula und in den Abteilungen inkl. Rückgabe der Arbeitsproben.

Arbeitsproben / Unterlagen für die Bewerbung
Erwünscht ist eine Auswahl von Beispielen, die die künstlerische Auseinandersetzung der Bewerberin / des Bewerbers mit digitalen Medien und zugehörigen Fragestellungen dokumentieren, wie z.B. künstlerische Entwürfe und Konzepte; Storyboards, Skizzen und Dokumentationen von Installationen und Objekten; Videos, Animationen, Computerarbeiten, Fotografien, Samples, Musikstücke bzw. Audioarbeiten (jeweils auf digitalem Datenträger), Webseiten (URL) usw.

Die Beispiele sollen jeweils von kurzen, schriftlichen Erläuterungen (auf Papierausdruck) begleitet sein. Bei Gruppenarbeiten ist der eigene Produktionsanteil detailliert anzugeben.

Der Bewerbung sind außer den Arbeitsproben auch ein Motivationsschreiben, ein Lebenslauf und ein Foto der Bewerberin / des Bewerbers beizulegen.

Programmierkenntnisse werden für die Zulassung nicht vorausgesetzt.

Studienzulassung für erfolgreiche BewerberInnen: ab Wintersemester 2017/18

Kontakt und Beratung
DIGITALE KUNST
Tel. +43 1 71133 / DW 2640
info@digitalekunst.ac.at
www.digitalekunst.ac.at

Download der Informationen als pdf.