Public Lecture
ARTIST TALK – DIGITALE KUNST / Ruth Schnell

Donnerstag, 8. März 2018
14:00 - 15:30 Uhr
Ort: Hintere Zollamtsstraße 17 / 3. Stock, A-1030 Wien

GORDAN SAVICIC

"Critical/Collective Engineering"

Image

Packetbrücke, Gordan Savicic und Bengt Sjölén, HKW Berlin

In seinem Talk verknüpft Gordan Savicic historische Ereignisse der "neuen Medienkunst" mit der Veränderung unserer Wahrnehmung von "new media".

Critical Engineering wird als künstlerische Praxis vorgestellt, welche als Framework dient, um gesellschafts- sowie technopolitische Veränderungen aufzuzeigen.

Gordan Savicic * 1980 in Wien, lebt und arbeitet in Lausanne, studierte von 2002-2007 digitale Kunst bei Peter Weibel und Tom Fürstner an der Universität für Angewandte Kunst Wien. In seiner ausgezeichneten Diplomarbeit „Constraint City - the pain of everyday life“ bei Ruth Schnell setzte sich Gordan Savicic auf spielerische Weise mit drahtlosen Netzwerken auseinander.

https://www.yugo.at/equilibre/

www.yugo.at

<< Übersicht