Image


Der Future Room der Abteilung DIGITALE KUNST ist Teil der Ausstellung:

ÄSTHETIK DER VERÄNDERUNG.
150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien

Eröffnung: Do, 14.12.2017, 19.00 Uhr

Ausstellungsort: MAK, Stubenring 5, 1010 Wien

Ausstellungsdauer: 15.12.2017 – 15.04.2018

Öffnungszeiten:
Di: 10.00 – 22.00 Uhr
Mi – So: 10.00 – 18.00 Uhr

Zur Realisierung des Future Room haben beigetragen:

Konzept und Idee: Gerald Bast, Martin Kusch, Ruth Schnell, Peter Weibel
Künstlerisches Konzept und Realisierung: Martin Kusch, Ruth Schnell
Künstlerische Leitung: Martin Kusch

3D-Visualisierung: Johannes Hucek, Martin Kusch, Malte Niedringhaus
3D-Modelling und Animation: Malte Niedringhaus
Computerstimmen-Komposition: Alexandre St-Onge, Marie-Claude Poulin
Sound-Komposition: Alexandre St-Onge
Choreografie: Marie-Claude Poulin
Programmierung: Johannes Hucek
Soundwave und Ambisonics-Programmierung: Patrik Lechner
Mitarbeit: Laurus Edelbacher, Jakob Hütter, Patricia Köstring, Georg Schmidhuber, Veronika Schnell

Text: Gerald Bast, Peter Weibel
Experteninterviews: Gerald Bast, Anton Zeilinger
Textredaktion: Martin Kusch, Ruth Schnell

CrispR-Visualisierung: Science Visualization Lab, Leitung: Alfred Vendl
Computeranimation: Martina R. Fröschl
Wissenschaftliche Beratung: Renée Schroeder, Krzysztof Chylinski

Dome-Architektur: Christian Fuchs, Organic Forms Production
Adaptierung Ausstellung: Wolfgang Fiel

Kommissioniert von Gerald Bast und Peter Weibel.